NÖ Sparkassen Laufolympiade
Niederösterreichs größte Kinder- und Jugendlaufserie


 Amstetten 19./20. Mai 2011
 Ergebnisse, Fotos und Bericht
 Unser Dank geht an




 Ergebnisse

Ergebnisse Kinder
50m
Ergebnisse >> Result 50m, Download (Excel)
400/600m
Ergebnisse >> Result 400m, Download (Excel)

Ergebnisse Jugend
60m
Ergebnisse >> Result 60m Download (Excel)
600m
Ergebnisse >> Result 600m Download (Excel)
Medaillenspiegel
>> Medaillenspiegel Kinder, Download (Excel)
>> Medaillenspiegel Schüler, Download (Excel)
>> Medaillenspiegel Jugend, Download (Excel)

 Fotos
Amstetten Kind 50m Amstetten Kind 50m Amstetten Kind 50m Amstetten Kind 50m Amstetten Kind 50m Amstetten Kind 50m

Mehr Bilder:

Galerie Markus Tanzer

Galerie Laufolympiade Amstetten 2011

(Vielen Dank an den LCA Umdasch für die Fotos!)

 Bericht
NÖ Sparkassen Laufolympiaden 2011 19., 20. 5. in Amstetten
Bei den NÖ Sparkassen Laufolympiaden am 19. und 20. Mai, waren heuer über 1.600 Schüler von 3 bis 19 Jahren am Start. Bei optimalen Wettkampfbedingungen wurden tolle Leistungen erzielt.

Als Starter stellte sich EM- und WM-Teilnehmer Andreas Rapatz zur Verfügung.

An beiden Tagen waren mehr als 50 Schulen aus dem Bezirk Amstetten und den umliegenden Regionen am Start.

Isabella Tazreiter, von der SHS Waidhofen an der Ybbs, krönte mit neuem Olympiarekord von 7,93 Sek. im 60m-Sprint die NÖ Sparkassen Jugendlaufolympiade 2011. Bei den Burschen siegte Stabhochsprungrekordler Matthias Freinberger vom BG Amstetten in 7,53 Sek.

Im 600m-Lauf holte Christina Schmid (BRG Waidhofen/Ybbs) in 1:51,11 knapp den Sieg vor Stefanie Prauchner (HS Neuhofen - 1:51,21) und Patricia Bühringer (BRG Waidhofen/Ybbs - 1:51,37). Maximillian Winkler, von der SHS Amstetten war bei den Buben in 1:31,89 eine Klasse für sich und kam nahe an den Olympiarekord heran.

In der Schulwertung der Unterstufe gewann die SHS Seitenstetten mit 6 Medaillen, gefolgt von der HS Baumgartenberg und der HS Ramingtal. Bei der Oberstufe holte die BHAK Amstetten mit 15 Medaillen Platz 1 vor der dem BG Baumgartenberg (12 Medaillen) und dem BG Amstetten (8 Medaillen).

Im 50m Sprint der Volksschulen siegte Bianca Peham von der VS Neustadl in 8,28 Sek.

Bei den Buben gewann Mario Reikersdorfer in 7,71 Sek. knapp vor Alexander Weinstabl (7,75), beide von der VS Neustadl.

Die beste Ausdauer bewiesen Tina Simon (1:17,35 - VS Elsa-Brandström) und Christoph Pölzgruber (1:10,96 - VS Waidhofen/Ybbs).

Die Schulwertung der Volksschulen konnte die VS Neustadl mit 15 Medaillen vor der VS Haag und der VS Hausmening für sich entscheiden.

Die Kindergartenwertung gewann der Kindergarten Kollmitzberg mit 17 Medaillen.

Die meisten Teilnehmer stellte das BG Amstetten und BG Baumgartenberg bei der NÖ Sparkassen Jugendlaufolympiade.

Bei der Kinderlaufolympiade war die VS Behamberg mit 83 Schülern am stärksten vertreten. Den Lehrern der Volksschule Behamberg gebührt große Anerkennung und Dank für die Motivation der meisten Kinder zur Teilnahme.

Für die aufwändige Organisation der NÖ Sparkassen Laufolympiaden in Amstetten gebührt Michael Hofer großer Dank.

Bei der Durchführung der Veranstaltung zeigten Dr. Petra Pasching, Mechthild Schauer, Viola Kleiser, Iris Langer, Bernhard Köck, Markus Tanzer, Michael Kitzler und Andreas Rapatz große Routine.

Für die stimmungsvolle Moderation sorgte Peter Wundsam.

Großer Dank gebührt auch den Sponsoren Sparkasse NÖ (Marketingleiterin Ingrid Herzog), der Sparkasse Amstetten (Dir. Weilguni und Marketingleiter Ebenführer), der S-Versicherung, Ertl Glas und Umdasch Amstetten.

Als Organisationsleiter möchte ich mich bei allen Lehrern, Schülern und Eltern für die große Fairness und den tollen Einsatz bei der 9. NÖ Laufolympiade in Amstetten herzlichst bedanken.



Euer Eduard Holzer


Tuesday, 30-Jul-2013 11:08:35 CEST
Home
Hauptsponsor: http://www.sparkasse-running.at