NÖ Sparkassen Laufolympiade
Niederösterreichs größte Kinder- und Jugendlaufserie


 St. Pölten 27./28. Mai 2010
 Ergebnisse, Fotos und Bericht
 Unser Dank geht an




 Ergebnisse

Ergebnisse Kinder
50m
Ergebnisse >> Result 50m, Download (Excel)
400/600m
Ergebnisse >> Result 400/600m, Download (Excel)

Ergebnisse Jugend
60m
Ergebnisse >> Result 60m Download (Excel)
600/800m
Ergebnisse >> Result 600/800m Download (Excel)
Medaillenspiegel
>> Medaillenspiegel Kinder, Download (Excel)
>> Medaillenspiegel Schüler, Download (Excel)
>> Medaillenspiegel Jugend, Download (Excel)

 Fotos

Sieger im Sprint mit Sparkassenvertreter Florian Haiderer


Spannung vor dem 400m-Start


Glückliche Gewinner


Jubelnde Siegerinnen


Foto mit 50m Tagessieger Sandra Guggenberger + Daniel Gschwandtner + Florian Haiderer von der Sparkasse


Gerangel am Start mit Bauchfleck ? Gott sei Dank ist nichts passiert


Früh übt sich, wer ein Sieger werden will


Stolze Lehrer


Glückliche Sieger


Konzentration beim 600m-Lauf


Große Freude


Stille Zufriedenheit

 Bericht
NÖ Sparkassen Laufolympiaden 2010 27./28. 5. in St. Pölten
Bei den NÖ Sparkassen Laufolympiaden waren am Do. 27. und Freitag 28. Mai mehr als 1.300 Teilnehmer bei den Kurzsprints über 50m/60m und 400m/600m/800m-Läufen am Start.

Die Rahmenbewerbe - Raketenweitwurf, Hindernislauf, Dreisprung und 20m-Sprint - bildeten einen zusätzlichen sportlichen Anreiz.

Insgesamt waren an beiden Tagen mehr als 40 Schulen aus dem Großraum St. Pölten vertreten.

Den Tagessieg im 60m-Sprint holten Sandra Guggenberger von der HS I Tulln (8,56 Sek.) und Daniel Gschwandtner von der HS Böheimkirchen (7,86 Sek.).

Im 600m-Lauf waren Isabella Sauer (1:50,84) und Christopher Lampl (1:39,28), beide vom BG BRG St. Pölten, die Schnellsten.

In der Medaillenwertung der Unterstufe gewann das BG St. Pölten, unter der Leitung von Prof. Judith Geyer-Muhr, mit 16 Medaillen vor der HS Böheimkirchen (10 Med.) und der HS 1 Tulln (7 Med.).

Bei der Oberstufe behielt die HAK St. Pölten mit 26 Medaillen (15-9-2), vor dem BG St. Pölten (20 Med.) und der HS Böheimkirchen die Oberhand.

Im 50m Sprint zeigten Marianne Marschall (8,02) von der VS Zwentendorf und Jan Müller (8,00 Sek. - VS Gerasdorf) ihr großes Talent.

Über die begehrten Lauftrophäen konnten sich im 600m-Bewerb Jasmin Riegler vom BRG Wieselburg (2:05,43) und Christopher Ieremici (2:05,53) von der VS Markersdorf freuen.

In der Schulwertung der Volksschulen gewann die VS Markersdorf mit 9 Medaillen ex aeqou vor der VS Mank und der VS Obergrafendorf mit je 6 Medaillen.

Für die Organisation der Rahmenbewerbe und Aufbau der Sprint und Laufbewerbe, gebührt Union Leichtathletik Boss Gottfried Lammerhuber, der gleichzeitig die Veranstaltung stimmungsvoll moderierte, gro§e Anerkennung.

Die Gesamtorganisation der NÖ Sparkassen Laufolympiaden bewältigte das Team des ULV Krems mit Umsicht und Dynamik.

Für die Unterstützung der NÖ Laufolympiaden gebührt LR Dr. Petra Bohuslav, die Initiatorin der NÖ Leichtathletik Leistungszentren, dem Land NÖ und FI Mag. Wolfgang Kaindl vom NÖ Landesschulrat gro§er Dank.

Ohne die Begeisterung und das Engagement vieler LehrerkollegInnen, denen es auch in der heutigen Zeit immer wieder gelingt, ihre Kinder zum Laufsport zu motivieren, würden die NÖ Sparkassen Laufolympiaden jedoch nicht diesen hohen Stellenwert im NÖ Schulsport einnehmen können.

Mit vielem Dank an alle die mithelfen unsere Jugend zur Bewegung zu erziehen verbleibt

Euer Eduard Holzer


Tuesday, 30-Jul-2013 11:09:40 CEST
Home
Hauptsponsor: http://www.sparkasse-running.at