Laufolympiade
Niederösterreichs größte Kinder- und Jugendlaufserie


 Südstadt 8./9. Juni 2009
 Ergebnisse, Fotos und Bericht
 Unser Dank geht an
 Ergebnisse

Ergebnisse Kinder
50m
Ergebnisse >> Result 50m, Download (Excel)
400/600m
Ergebnisse >> Result 400/600m, Download (Excel)
Ergebnisse Jugend
60m
Ergebnisse >> Result 60m Download (Excel)
600/800m
Ergebnisse >> Result 600/800m Download (Excel)
Medaillenspiegel
>> Medaillenspiegel Kinder, Download (Excel)
>> Medaillenspiegel Schüler, Download (Excel)
>> Medaillenspiegel Jugend, Download (Excel)

 Fotos

 Bericht
NÖ Sparkassen Süd Laufolympiade 2009
Bei den NÖ Sparkassen Laufolympiaden am 8. und 9. Juni in der Südstadt waren bei schönem Laufwetter 1700 Schüler aus NÖ, NÖ Süd und Wien am Start.

Im 50m Sprint der Kinderlaufolympiade siegte Felix Fuchs von der VS Perchtoldsdorf in 8,21 Sek. knapp vor Emanuel Horvath von der VS Lanzendorf (8,22). Kai Horvather (8,15) von der VS Thernberg gewann die Wertung der Jg. 97. Trotzdem er Tagesschnellster Volksschüler war, wurde ihm nicht der Laufoskar zugesprochen, da die Kinderlaufolympiade nur Schüler bis zum Jg. 98 beinhaltet.

Noch schneller als die Burschen war Patricia Daxbacher, die mit 7,88 Sek. einmal mehr ihr großes Talent zeigen konnte.

Im 400m-Lauf der Burschen war Jan Schiebl (VS Lengenfeld) eine Klasse für sich und siegte erstmals in 1:17,54.

Bei den Mädchen lief Lena Schiebl im 600m-Lauf überragend. Einen neuen Olympiarekord verfehlte sie nur durch ein viel zu schnelles Anfangstempo bei den ersten 200m. In der Bubenwertung war Felix Fuchs eine Klasse für sich und holte sich in 1:51,17 den zweiten Tagessieg.

Die Schulwertung ging zum wiederholten Male an die VS Kottingbrunn mit 9 Medaillen (3 - 3 - 3), vor der PVS Sta. Christiana Wr. Neustadt mit 8 Medaillen (1 - 3 - 4), die mit über 100 Startern auch den Teilnehmerrekord aufstellten, und der VS Königstetten mit 7 Medaillen (5! - 1 - 1).

Bei der NÖ Sparkassen Jugendlaufolympiade siegte im 60m-Sprint Raffalea Hein vom Kollegium Kalksburg in 8,38, bei den Burschen war Dominik Havor (HAK Mödling) in 7,35 Sek. eine große Klasse für sich.

Im 600m Lauf zeigte Markus Fuchs sein großes Talent und holte in 1:36,21 den Tagessieg. Bei den Mädchen wurde Marjam Böhmelt (95) vom Kollegium Kalksburg in 1:49,92 Tagesbeste.

In der Schulwertung Unterstufe überragte das Kollegium Kalksburg mit 13 Medaillen (5 - 2- 6) und gewann vor dem BG Mödling mit 6 Medaillen ( - 4 - 2) und der SHS Wr. Neustadt mit ebenfalls 6 Medaillen (- 3 - 3).

Bei der Schulwertung der Oberstufe konnte das Kollegium Kalksburg mit 10 Medaillen (3 - 3 - 4) sich abermals vor der EHS Mödling (1 - 3 -) und dem BG/BRG Bruck/Leitha mit 3 Medaillen (2 - 1 -) durchsetzen.

Für die Organisation der NÖ Sparkassen Laufolympiaden waren Christian Jäger und Victoria Schreibeis, die Leiter des erfolgreichen Leistungszentrums, vom ULC Mödling zuständig.

Für die Gesamtorganisation war das Vereinsteam von Eduard Holzer mit seiner bewährten Crew verantwortlich. Dabei war DI Petra Pasching für Anmeldung und Auswertung zuständig, Markus Tanzer für Zeitnehmung und Tonanlage, Günther Matzinger für Zeitnehmung, Mechthild Schauer und Ramona Oberlechner für T-Shirtausgabe, Startaufstellung und Zieleinlauf, Adolf Bauer für die Sprint- und Laufstarts, Siegried Dornhofer für Aufbau und Zieleinläufe und Dorothea Gaspar für Therapie und T- Shirtausgabe.

Als Hauptsponsor gilt der NÖ Sparkasse und den Sparkassen Wr. Neustadt und Baden mit Werbechef Johannes Heim, der tatkräftig bei der Siegerehrung mitgewirkt hat, besonderer Dank.

Als Organisationsleiter möchte ich mich bei allen Schülern, Eltern und Lehrerkollegen, den Bezirksschulräten, dem NÖ Landesschulrat, FI Mag. Kaindl, LR Dr. Bohuslav für die große Unterstützung herzlich bedanken und verbleibe mit besten Grüßen.



Euer Eduard Holzer



Tuesday, 30-Jul-2013 11:10:23 CEST
Home
Hauptsponsor: http://www.sparkasse-running.at