Laufolympiade
Niederösterreichs größte Kinder- und Jugendlaufserie


 St.Pölten 29./30 Mai 2008
 Ergebnisse, Fotos und Bericht
 Unser Dank geht an
 Ergebnisse
Ergebnisse Kinder
50m
Ergebnisse >> Result 50m, Download (Excel)
400/600m
Ergebnisse >> Result 400/600m, Download (Excel)
Ergebnisse Jugend
60m
Ergebnisse >> Result 60m Download (Excel)
600/800m
Ergebnisse >> Result 600/800m Download (Excel)
Medaillenspiegel
>> Medaillenspiegel Kinder, Download (Excel)
>> Medaillenspiegel Schüler, Download (Excel)
>> Medaillenspiegel Jugend, Download (Excel)

 Fotos

Tagessieger 600m-Lauf Jugendolympiade - Stefanie Fuchs (BG Amstetten) + Sebastian Dutter (HS Mank) und Landessekretär Prof. Fritz Manseder/Sportunion NÖ


Tagessieger 50m Sprint Kinder: Afflenzer Franziska (VS St. Georgen) + Tobias Frank (VS Weinburg).


die jüngsten Sieger - Jg. 2004; =icola Schiebl (KG Lengenfeld) + Jakob Riegler (KG Ybbs).

...Alle Bilder von St. Pölten 2008

 Bericht
St. Pöltener Laufolympiaden 2008
BG Josefstraße landet 2 Gesamtsiege

Bei den NÖ Sparkassen Laufolympiaden 2008, am 29. und 30. Mai in St. Pölten, waren insgesamt 1400 Schüler am Start.
Ideales Laufwetter und große Begeisterung der Teilnehmer führten zu tollen sportlichen Leistungen.
Im 50m Sprint der Volksschulen waren Franziska Afflenzer (7,87 - Jg. 97) und Tobias Frank (8,02 - VS Weinburg: 97) die Schnellsten. Über 600m konnten Lena Schiebl (1:58,55 - VS Lengenfeld: Jg. 98), die nur um 0,02 Sek. den Olympiarekord verfehlte, und Felix Hauser (1:55,04 - VS Gansbach: Jg. 97) beeindrucken.
Beim 60m-Sprint der NÖ Sparkassen Jugendlaufolympiade siegten Stephanie Schwein (8,42 - HS II Amstetten: 94) und Lenz Hemmelmayer (7,68 - BG Josefstraße: 91) unangefochten.
Tolle Leistungen gab es auch im 600m-Lauf mit Tagessiegen von Stefanie Fuchs (1:46,78 - BG Amstetten: 94) und Sebastian Dutter (1:34,23 - HS Mank: 93).
Erstmals wurden bei den Burschen zwei Siegestrophäen vergeben und konnte sich auch Bernhard Gonaus (BG Josefstraße - 91) mit einem Superlauf und Sieg über 800m in 2:13,07 gleich doppelt freuen.
In der Schulwertung der Sparkassen Laufolympiaden setzte sich auch heuer wieder die VS Traisen mit 10 Medaillen (3 - 4 - 3), gefolgt von der VS St. Ägyd mit 9 Medaillen (5; die meisten Goldenen - 2 - 2) und der VS Mank mit 8 Medaillen (2 - 4 - 2) durch.
In der Medaillenbilanz der Unterstufen gewann das BG BRG Josefstraße St. Pölten mit 16x Edelmetall (5 - 4 - 7) vor der SHS Leopoldsdorf mit 9 Medaillen (3 - 5 - 1) und der SHS St. Pölten mit ebenfalls 9 Medaillen (3 - 5 - 1).
In der Oberstufenwertung behielt wiederum das BG BRG Josefstraße St. Pölten mit 17 Medaillen (8 - 6 - 3) vor der BHAK St. Pölten mit 16 Medaillen (5 - 5 - 6) und der HBLA Türnitz mit 6 Medaillen (4 - 2 - 0) die Oberhand.
Damit gelang es bei den Laufolympiaden mit dem BG Josefstraße, unter der Leitung von Prof. Geyer Muhr, erstmals einer Schule, sowohl den Unterstufenbewerb als auch den Oberstufenbewerb, für sich zu entscheiden.
Für die Organisation zeichneten Sportunion St. Pölten-Boss Gottfried Lammerhuber mit seinem Vereinsteam und Eduard Holzer mit seiner bewährten Crew verantwortlich.
Bei der Siegerehrung erwies Prof. Fritz Manseder den NÖ Sparkassen Laufolympiaden die Ehre und zeigte, dass die Grundsportart Leichtathletik, der Schulsport und die Sportbasis ein besonders wichtiges Anliegen für die NÖ Sportunion darstellen.
Für die finanzielle Förderung der Laufolympiaden gilt der NÖ Sparkasse und der Sparkasse St. Pölten besonderer Dank.
Als Organisationsleiter möchte ich mich bei allen Schülern, Eltern und Lehrerkollegen, den Bezirksschulräten, dem NÖ Landesschulrat und LR Dr. Petra Bohuslav für die große Unterstützung herzlich bedanken und verbleibe mit besten Grüßen.
Euer
Eduard Holzer



Tuesday, 30-Jul-2013 11:12:45 CEST
Home
Hauptsponsor: http://www.sparkasse-running.at