Laufolympiade
Niederösterreichs größte Kinder- und Jugendlaufserie


 Kremser Laufolympiade Juni 2006
 Einige Impressionen

An den Kremser Sparkassen Jugend- und Kinderlaufolympiaden am 19. und 20.6.2006 nahmen über 2.500 Schüler aus den Bezirken Gmünd, Waidhofen/Thaya, Zwettl, Horn, Hollabrunn, Tulln, St. Pölten, Melk und Krems teil.

Bericht:

Bei erstmals in diesem Jahr so richtig heißem Wetter wurden tolle Leistungen geboten und die Sparkassen Laufolympiaden zu einem unvergessenen Erlebnis.

Die besten 50m-Zeiten der Volksschüler ersprinteten bei den Mädchen Vanessa Wurzer (Jg. 98 – 8,35: VS Artstetten) und Bernadette Kolm (Jg. 95 – 8,17: ÜVS Pädak), die auch den Tagessieg holte. Bei den Burschen waren Vincenz Peschl (7,96 – VS Zeiselmauer) und Dominik Baumgartner (7,83 – Jg. 96: VS Horn) die Schnellsten.

Im 400m-Lauf war das große Talent Peter Thomaso eine Klasse für sich und siegte unangefochten in 1:13:10 (VS Zwentendorf – Jg. 97). Über 600m gewann abermals der 50m Sieger Dominik Baumgartner und wurde mit dem Gewinn von 2 Läuferstatuen auch erfolgreichster Teilnehmer bei der Laufolympiade.

Bei den Mädchen konnte Christina Appel von der VS Litschau (Jg. 96 – 2:02,89) den Tagessieg ins Waldviertel holen.

Bei der Sparkassen Jugendlaufolympiade war Anna Minihold eine Klasse für sich und gewann die 60m in 8,30 (Jg. 91 – BRG Zwettl). Mit guten Zeiten aufhorchen ließen auch Carina Koppensteiner (Jg. 91 – 8,41: BRG Waidhofen) und Salome Schauer (Jg. 93 – 8,74: BRG Rechte Kremszeile).

Bei den Burschen holte Markus Tanzer (Jg. 88 – 7,50: HTL St. Pölten) den Tagessieg knapp vor dem aufstrebenden Sprinttalent Michael Kitzler (91 – 7,54: HTL Krems).

Im 600m-Lauf war Johanna Spannagl (93 – BG Piaristen: 1:48,08) nicht zu schlagen und siegte vor Sandra Wimmer (1:49,90 – Jg. 91: BHAK Waidhofen/Thaya) und Sandra Hackl (Jg. 91 – 1:51:35: HS Martinsberg).

In der Tageswertung männlich holte Martin Handl, mit einem im Hinblick auf die Staatsmeisterschaften lockeren 800m Lauf, in 2:04,40 ungefährdet den Sieg.

Eine große Talentprobe über 600m legten Michael Kitzler (1:32,90) und der erst dreizehnjährige Julius Bourdon (1:33,31 – BRG Krems Ringstraße) ab.

In der Schulwertung der Kremser Sparkassen Kinderlaufolympiade erreichte die ÜVS Pädak mit 14 Medaillen Platz 1 vor der VS Mautern (5 Medaillen) und der VS Horn (4 Medaillen).

Bei der Unterstufe (bis Jg. 92) konnte erstmals die HS Martinsberg mit 6 Medaillen (2 4 -) den Gesamtsieg vor dem BRG Waidhofen mit ebenfalls 6 Medaillen (2 2 2) und der SHS Leopoldsorf mit 5 Medaillen erringen.

Die Oberstufenwertung ging mit 12 Medaillen an die BHAK Waidhofen vor der HLA Krems und der HTL Krems, die beide mit 7 Medaillen (3 1 3) den 2. Platz belegen konnten.

Für die Organisation der Sparkassen Laufolympiaden gebührt DI Petra Pasching (Auswertung), Mag. Gisela Weber, DI Jürgen Fleisch und Bernhard Köck (Zeitnehmung), sowie Insp. Adolf Bauer (Start + Technik) und den vielen freiwilligen Helfern großer Dank.

Besonders bedanken möchte ich mich auch bei allen Lehrerkollegen für ihr großes Bemühen, entgegen dem Zeittrend zunehmender Bequemlichkeit, unserer Jugend die Bedeutung von Bewegung und individueller körperlicher Leistungsfähigkeit zu vermitteln.

Ohne die große finanzielle Unterstützung von Sport 2000, Fahrschule Dolejschi, Autohaus Birngruber, Krenneis Mode, Pfanner Getränke und Schnitzlplatzl Krems und Hauptsponsor Kremser Bank – Prokurist Johann Wagensommerer und Franz Seitner haben die Medaillen persönlich überreicht und sind auch für die Fotodokumentation verantwortlich – wäre die Durchführung der Sparkassen Laufolympiaden in dieser Größenordnung nicht möglich.

Für das gute Gelingen und die Mitorganisation der Laufolympiaden gebührt allen Bezirksschulinspektoren und Direktoren der teilnehmenden Schulen und dem Landesschulrat für NÖ, allen voran FI Mag. Wolfgang Kaindl, großer Dank.

Mit den besten Grüßen und Wünschen

Euer Eduard Holzer
069910564390
Organisationsleitung NÖ Sparkassen Laufolympiaden


Home


Tuesday, 30-Jul-2013 11:17:45 CEST © dr. eduard holzer
Hauptsponsor: http://www.sparkasse-running.at